Geschichte schreiben! 

Da ist sie! Die erste Frauenfussballmannschaft in der Vereinsgeschichte des S.u.S.V. Heinbockel!

Zu Beginn der Saison 2020/21 haben wir erstmals eine Frauenfussballmannschaft gemeldet. Mitten in der Corona-Pandemie. 

Jetzt kicken insgesamt 42 Frauen gegen den Ball, geleitet von Marc Allers und Silke Koslowski.

Jeden Mittwoch um 19:00 Uhr wird trainiert (sofern die Pandemie es zulässt) und auch die Spiele wurden terminiert. Einzusehen unter fussball.de.

Zur Mannschaftsgründung sponsert die Volksbank Oldendorf-Fredenbeck die passenden Trikots. Wir bedanken uns bei der VoBa eg (vertreten durch Jannek Peters) mit etwas Süßem für die Belegschaft.

 

 

Herrenfußball beim S.u.S.V. Heinbockel

 

Zur Zeit nimmt der SuSV Heinbockel mit einer Herrenmannschaft in der Kreisklasse 4 am Spielbetrieb teil.

Trainiert wird jeweils Dienstag 19:30 Uhr und Donnerstag 19:30 Uhr auf dem Sportplatz Siedlungsstraße in Heinbockel. Jeder, der Interesse hat mal mitzutrainieren ist gern gesehen. Das Trainergespann um Jörg Kossi Koslowski, Marc Allers und Sebi Vollmers freut sich über jeden motivierten neuen Spieler über 18.

Altsenioren Ü40 und Ü50

Die Herren jenseits der 40 Jahre haben sich zur Saison 16/17 mit der Mannschaft Himmelpforten/Hammah zusammengetan (seitdem liebevollTriple H genannt) und spielen seitdem zusammen recht erfolgreich.

Interesse? Melde Dich bei Jörg Kossi Koslowski

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
E-Mail bitte an info@susvheinbockel.de