Ein Schützenverein ohne Schützenfest

Seit 2019 haben wir einen Schützenkönig, immer denselben. Coronabedingt. Aber Michael macht das Beste draus. Das ist eben so und lässt sich nicht ändern. Hoffentlich im Jahr 2022 wieder. Wir sind guter Hoffnung, im Mai 2022 unser beliebtes Schützenfest wieder feiern zu dürfen und können.

 

 

 

 

 

Der Schützenkönig des S.u.S.V. Heinbockel 2019 heisst Michael Behrens!! Michael weiss, wie es geht - er war bereits 2003 König. Eine Königin steht ihm leider nicht zu Seite aber die Adjutantinnen Britta Schomacker, Silke Dringelburg sowie die Glückskönigin Susanne Kück werden unseren neuen König mit Sicherheit nicht alleine lassen. Die Königsadjutanten sind Harald Widera und Günter (Maxi) Hahn. Bei den Jugendlichen konnten wir leider gar keine Majestäten küren. Lediglich Yannik Offermann, unser Vorjahresjungschützenkönig hat auf die Scheibe geschossen. Bei dem weiblichen Part haben Chantal und Lara Kück geschossen, sie können aber beide aufgrund vorheriger Würde "nur" Adjutantinnen werden. Bei den Kindern sieht es schon wieder sehr gut aus. Der Andrang beim Schießen war groß. Durchsetzen konnte sich der neue Kinderkönig Max Bincke-Oellerich, Kinderkönigin wurde Amy Kück. Vogelkönigin: Nele Meyer, Vogelkönig: Tim-Niclas Kück.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Würdenträger!

Sportschießen beim S.u.S.V.

Das Training findet in den Wintermonaten montags ab 19 Uhr unter der Leitung unseres Schießsportleiters Mirko Peters statt. 

Interesse? Komme einfach mal vorbei.

 

 

Unsere jüngsten Schützen/Schützinnen sind gerade einmal 6 Jahre alt. Mit dem sogenannten Lichtpunktgewehr kann auch schon im Kleinkindalter mit dem Sport begonnen werden. Aber auch die älteren kommen bei uns nicht zu kurz.

Jeden Dienstag und jeden Mittwoch ab 17 Uhr trainieren Sascha, Lara und Chantal Kück die Jugendlichen.

Und das mittlerweile sehr erfolgreich.

 

Interesse?? Schau einfach mal vorbei.

 

LICHTPUNKT-BEZIRKSMEISTERSCHAFTEN 2019

Unsere Jüngsten Schützen sind die Überflieger im Schießsportbereich.

Am 5.5.19 sind die Betreuer und ein paar Eltern nach Ladekop zur Bezirksmeisterschaft gefahren. Was da passiert ist, kann man kaum beschreiben. Tim-Niclas Kück ist in allen Lichtpunkt-Disziplinen gestartet und hat sich in  - bis auf eine Disziplin - jedes Mal den Sieg geholt. 

Auch bei den Mannschaften war Heinbockel kaum zu schlagen.

Wir sind sehr stolz auf Euch!!

Bilder: BSV-Stade. Alle Ergebnisse unter: www.bsv-stade.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
E-Mail bitte an info@susvheinbockel.de